Schwarz oder weiß:                        Borderliner kennen kein Grau


                         Jetzt probelesen 

„Sie lieben diejenigen ohne Maß, die sie ohne Grund hassen werden.“
Ein Zitat von Thomas Sydenham aus dem 17. Jahrhundert über das Borderline-Syndrom, das 1938 erstmals so benannt wurde.

Ängste. Todessehnsucht. Selbstverletzung. Wut. Depression. Für die Borderline-Störung gibt es keine immer geltenden Regeln. Die Krankheit ist immer so unterschiedlich, wie jeder davon Betroffene unterschiedlich ist.

Lesen Sie dazu die bewegende Geschichte von Svea Kerling. Authentisch. Selbstmitleidslos. Ehrlich.

 

 

 

 

 

 

 

                                                                       

 

                                                             

Tachenbuch

Ebook

Auch erhältlich bei:

Kundenrezensionen

Nadine S.

27. September 2017

Es gibt Ratgeber für Betroffene und Angehörige, es gibt Bücher von Betroffenen, aber ich habe bis jetzt noch nicht ein einziges gelesen, das auch nur annähernd so ehrlich und zutreffend geschrieben wurde, wie dieses! Danke, liebe Svea, für diesen kurzen Einblick in deine Geschichte!
Rainer Andreas Seemann

21. August 2016

Yvonne

14. Oktober 2015

Andrea

14. November 2014

Benjamin Beer

25. September 2015

Elisabeth Lehner

25. Juli 2016